Tragelemente

Tragelemente werden vorübergehend verwendet, um z.B. Böden, Balkone und Einschalungen zeitweise zu sichern, bis die Konstruktion diese Aufgabe selbst übernehmen kann. Tragelemente können einzeln angewandt werden, aber können auch in das System der übrigen Gerüste integriert werden. Layher hat verschiedene Trägerarten. Diese basieren alle auf dem Allround Systemgerüst. 


Verschiedene Ausführungen der Tragelemente:

 


Traditionelle Tragelemente

Die Anwendung von Kopfspindeln ermöglicht, dass das Allround-Systemgerüst als Unterstützung eingesetzt werden kann. Bei dieser Unterstützung können dieselben Teile verwendet werden, mit denen später auch das Fassadengerüst gebaut wird. Diese erhöhte Einsatzfähigkeit von Material führt zu erheblichen Material- und Transporteinsparungen.

Mit den traditionellen Tragelementen

  • können sowohl die Unterstützung als das Gerüst mit denselben Teilen errichtet werden.
  • können das Gerüst und die Unterstützung miteinander verknüpft werden. Dies erspart Zeit und bedeutet, dass insgesamt weniger Teile benötigt werden.
  • Vorhandene Bohlen und Stützplatten können mit den traditionellen Tragelementen von Allround kombiniert werden.

Starke Tragelemente

Mit nur wenigen, zusätzlichen Teilen kann mit Allround-Material eine sehr starke Unterstützung zusammengestellt werden mit einer Belastungsfähigkeit von mehr als 20 Tonnen / Vertikalstiel.

Starke Tragelemente:

  • Besteht aus handlichen Teilen.
  • Ist sehr belastbar.
  • Kann in die Arbeit integriert und aufgebaut werden.
  • Besteht aus Standard-Allround-Gerüstzubehör.

 


Layher Fallkopfsystem  

Das Fallkopfsystem ist hervorragend geeignet zur Unterstützung von Betonböden oder von bis 780 mm dicken Balken. Bei Verwendung eines Fallkopfes müssen die Träger (Unterzüge) entfernt werden, sobald der Beton formbeständig ist. Das entfernte Material kann dann wieder für neue Abschnitte oder Stockwerke eingesetzt werden. Die Stütze bleibt stehen, bis der Beton hart genug ist.

Das Layher Fallkopfsystem:

  • Besteht aus Standardzubehör von Allround und einer begrenzten Anzahl zusätzlicher Komponenten.
  • Kann das Gerüst und die Träger miteinander verknüpfen; das führt zu Zeit- und Materialeinsparungen.
  • Kann schnell und einfach (de-) montiert werden.
  • Muss abschnittweise demontiert werden. Hierdurch wird das Material schneller wiederverwendet, wodurch kostenwirksamer gearbeitet wird und Material- sowie Transportkosten eingespart werden.


TG 60 Traggerüst

Zum Stützen von großen und schweren Objekten werden Traggerüsttürme angewandt, die einfach errichtet, verbunden und versetzt werden können. Der Layher TG 60 Traggerüstturm ist für Bauprojekte und Infrastruktur hervorragend geeignet.

Das TG 60 Traggerüst.

  • Mit minimalem Zubehör kann ein stabiler und maßhaltiger Turm einfach, schnell und sicher realisiert werden. .  
  • Sind auf Allround-Basis entwickelt.
  • Hat eine hohe Tragfähigkeit und kann einfach kombiniert werden für eine noch höhere Belastung.
  • Aufgrund des Einsatzes von Standard-Allroundzubehör ist nur eine begrenzte Anzahl Zubehör erforderlich.
  • Kann mit dem Layher Fallkopfsystem kombiniert werden.

Was benötige ich?

Näheres dazu unter Dokumentation / Traggerüst oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen.

X
Cookies helfen uns dabei, Ihre Website zu verbessern.
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.